Vorwort zur Veranstaltung am 6. Juli 2016

Nach oben
Moderator - 6. Juli 2016
Referent - 6. Juli 2016

Bienen kennen ihren Weg zwischen den Nahrungsquellen und dem Stock. Sie kommunizieren mit dem Schwänzeltanz die Richtung und Entfernung zu solchen Orten. Unklar war die Struktur des Gedächtnisses der Bienen und wie die Informationen aus Schwänzeltanz, Orientierungs- und Sammelflügen zusammengeführt werden.

Prof. Menzel, weltweit als Bienenforscher anerkannt, hat mit einem speziellen Radarsystem den Flug der Bienen aufgezeichnet und dabei völlig neue Erkenntnisse gewonnen. Das Gedächtnis der Bienen arbeitet wie ein Navigationssystem mit einer Karte, in der wichtige Orte, auch solche, die im Schwänzeltanz vermittelt wurden, eingetragen sind und nach der die Biene die Flugstrecken zurücklegt.

 

Prof. Menzel wird diese Intelligenz der Bienen in seinem Vortrag aufzeigen, moderiert von Prof. Duch, Professor für Neurobiologie am Institut für Zoologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Wir freuen uns, diese beiden Wissenschaftler begrüßen zu können und laden Sie herzlich zur Teilnahme ein.

Sie sind herzlich eingeladen.

Prof. Dr. med. Th. Junginger
1. Vorsitzender der Medizinischen Gesellschaft

Prof. Dr. med. W. A. Nix
Direktor der Akademie für ärztliche Fortbildung Rheinland-Pfalz

E-Mail an die mgm e. V.        -        © 2008 - 2022       -       Impressum       -       Links       -       Medizinische Gesellschaft Mainz e. V.       -       E-Mail an den Webmaster