Die Moderatorin vom 5. Februar 2014

 

Prof. Dr. phil. Mechthild Dreyer

Nach oben
Moderatorin - 5. Februar 2014
Referent - 5. Februar 2014

geboren 1955 in Ratingen

  • 1974 – 1980 Studium der Katholischen Theologie, Philosophie und Pädagogik an der Universität Bonn

  • 1980 Diplom für Katholische Theologie an der Universität Bonn

  • 1984 Promotion im Fach Philosophie an der Universität Bonn

  • 1984 - 1988 Wiss. Mitarbeiterin am Seminar für Katholische Theologie an der FU Berlin

  • 1988-1995 Wiss. Assistentin (C-1) am Philosophischen Seminar an der Universität Bonn

  • 1995 Habilitation im Fach Philosophie, Universität Bonn

  • 1995 – 1999 Stellvertr. Direktorin des Albertus-Magnus-Instituts Bonn

  • 1997 Preis der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften

  • Seit 1999 C4 Professur für Philosophie, Universität Mainz

  • Seit 2010 Vizepräsidentin für Studium und Lehre der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Besondere Tätigkeiten

  • 2004 - 2008 Stellvertr. Vorsitzende des Hochschulrats der Universität Mainz

  • 2008 - 2010 Dekanin des FB 05 Philosophie und Philologie .

  • 2009 - 2010 Beauftragte des Präsidenten für das Projekt Pro Geistes- und Sozialwissenschaften.

Forschungsschwerpunkte

  • Ursprünge und Entwicklung der Philosophiegeschichte des Mittelalters

  • Philosophie der Philosophiegeschichte: Rezeption der Philosophie des Mittelalters in Neuzeit und Moderne Wissenschaftslehre (Antike, Mittelalter, Neuzeit)

  • Edition handschriftlicher Texte der Philosophie des lateinischen Mittelalters

E-Mail an die mgm e. V.        -        © 2008 - 2022       -       Impressum       -       Links       -       Medizinische Gesellschaft Mainz e. V.       -       E-Mail an den Webmaster