Der Moderator am 5. Mai 2010

Nach oben
Moderator - 5. Mai 2010
Referent - 5. Mai 2010

Dr.-Ing. Dipl.-Phys. Friedrich Bodem                                      Flyer

 

 

Dr.-Ing. Dipl.-Phys. Friedrich Bodem

geboren 1942 in Silberbach (Sudetenland)

  • 1965 – 1972 Studium der Physik an der Friedrich Alexander-Universität Erlangen, Abschluss als Diplomphysiker

  • 1972 – 1979 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Hochfrequenztechnik der Friedrich Alexander- Universität Erlangen

  • Grundlagenforschung, Entwicklung von Anwendungen der Hochfrequenz- und Lasertechnik in der Medizin, insbesondere in der operativen gastroenterologischen Endoskopie u. a. 

  • Studium der vorklinischen Medizin und Physikum

  • 1977 Promotion zum Dr. – Ingenieur mit einer Arbeit in Laserphysik

  • 1979 – 2008 Akademischer Direktor an der Orthopädischen Klinik der Johannes Gutenberg – Universität Mainz

  • Aufbau und Leitung eines Forschungs- und Entwicklungslabors für orthopädische Biomechanik, biomedizinische Messtechnik, Bewegungsanalyse und Elektromyographie

  • Durchführung zahlreicher Forschungsprojekte finanziert von der FAZIT – Stiftung, der Stiftung Volkswagenwerk, der Arbeitsgemeinschaft Osteosynthese (AO) und dem BMFB

  • Lehrbeauftragter für Angewandte Physik in der Medizin an der Johannes Gutenberg – Universität

  • Seit 1987 Mitglied des International Advisory Board der International Conference on Biomedical Engineering (ICBME, National University of Singapore)

  • Seit 1990 Leiter der Arbeitsgruppe Biomechanik in der Gemeinschaft

  • Strukturanalyse (GESA) des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI)

Aktivitäten im Bereich der bemannten Raumfahrt

  • Planung und Durchführung (als Principal Investigator) von muskelphysiologisch- trainingswissenschaftlichen Forschungsprojekten im Rahmen der 1996/1997 Deutsch/Russischen Raumfahrtmission MIR‘97, Star City/Moskau

  • 1998/1999 Europäischen Raumfahrtmission EuroMir, Star City/Moskau und Udine

  • 2003 DLR-Parabelflugmission, Bordeaux-Mérignac

  • 2004 DLR-Parabelflugmission, Köln - Porz

  • Veranstaltung von Symposien und Seminaren über biomedizinische Forschung in der bemannten Raumfahrt in Singapur(ICBME 1997, 2005, 2008), an der Hong Kong Polytechnic University (2006), an der University of Macao (2007) und beim World Congress on Bioengineering (World Association of Chinese Biomedical Engineers, Bangkok 2007)

  • Präsentation von Forschungsergebnissen bei internationalen Kongressen/Symposien u.a. in Washington DC, Maastricht, Santorin, Lyon, Köln, Graz, München, Seoul, Moskau, Daejeon

Preise und Ehrungen:

  • Wissenschaftliche Posterpreise bei den Jahrestagungen der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (DGOT) in Frankfurt (1985) und Erlangen (1986)

  • Outstanding Paper Award, ICBME Singapore 2000 Honorary Award (“for outstanding contribution to biomedical engineering, given to distinguished scientists for their dedication, continual support and vision in promoting biomedical engineering in Asia”) ICBME Singapore 2002

E-Mail an die mgm e. V.        -        © 2008 - 2022       -       Impressum       -       Links       -       Medizinische Gesellschaft Mainz e. V.       -       E-Mail an den Webmaster