Der Moderator vom 3. Dezember 2008

Nach oben
Moderator 3. Dezember 2008
Referent 3. Dezember 2008

Prof. Joachim W. Thüroff                                                        Flyer

 

 

Prof. Joachim W. Thüroff

geboren am 10. Mai 1950 in Frankfurt/Main

  • 1968 - 1974 Studium der Humanmedizin an der Philipps-Universität in Marburg

  • 1975 Promotion mit dem Thema “Ergometrische Belastung von Dialysepatienten bei verschiedenen Graden von Anämie

  • 1977 Philipps-Universität Marburg (Pathologie)

  • 1977 - 1978 im Juliusspital Würzburg (Chirurgie)

  • 1978 - 1987 an der Urologischen Klinik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz tätig (Direktor: Professor R. Hohenfellner)

  • 1981 Facharztanerkennung für Urologie

  • 1980 - 1981 Resident und Research Fellow an der University of California, San Francisco (UCSF)

  • 1982 Venia legendi für das Fach Urologie Thema der Habilitationsschrift: „Sphinktermechanismen der Harnblase und Prinzipien der operativen Neubildung des Blasenverschlusses“

  • 1985 - 1987 Associate Professor und Direktor des Urinary Stone Centers an der University of California, San Francisco (UCSF)

  • 1987 - 1997 Direktor der Urologischen Klinik des Klinikums Wuppertal und Lehrstuhlinhaber für Urologie in Witten/Herdecke

  • Seit 1997 Direktor der Urologischen Klinik und Poliklinik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Wissenschaftliche Auszeichnungen

  • Maximilian-Nitze-Preis der DGU (1984)

  • C.E. Alken-Preis (1992)

  • Heinrich-Spohr-Preis der Universität Düsseldorf (2001).

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen

  • Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU) seit 1979, President 2003/2004

  •  International Continence Society (ICS) seit 1979

  • European Association of Urology (EAU) seit 1982, Board Member seit 2006

  • Sociètè Internationale d’Urologie (SIU) seit 1982, Board of Chairmen seit 2000

  • American Urological Association (AUA) seit 1983

  • European Intra-Renal Surgery Society seit 1983 u. a.

E-Mail an die mgm e. V.        -        © 2008 - 2022       -       Impressum       -       Links       -       Medizinische Gesellschaft Mainz e. V.       -       E-Mail an den Webmaster