Der Vortragende vom 7. März 2018

 

Dr. phil. Reiner Stach

Nach oben

geboren 1951 in Rochlitz/Sachsen.

  • 1957 - 1969 Volksschule und Gymnasium in Pforzheim

  • 1971 - 1979 Studium von Philosophie, Mathematik und Literaturwissenschaft an der Univ. Frankfurt/Main

  • 1985 Promotion in Literaturwissenschaft (Titel: Kafkas erotischer Mythos. Eine ästhetische Konstruktion des Weiblichen)

  • 1985 - 1986 Lehraufträge am Germanistischen Seminar, Universität Frankfurt

  • 1986 - 1990 Wissenschaftslektor im Verlag S. Fischer

  • 1991 - 1996 Publizist und freier Lektor u. a. für S. Fischer, Rowohlt, Metzler

  • 1996 Arbeit an einer dreibändigen Kafka-Biografie

  • 1998 - 1999 Präsentation des Nachlasses von Felice Bauer in der Ausstellung >Kafkas Braut<

  • 2005 Konzeption und Betreuung der weltweit meistbesuchten Kafka-Website franzkafka.de

  • 2013 Kurator der Tagung »Weltautor Kafka« im Deutschen Literaturarchiv, Marbach a. N.

  • 2014 Kurator der Kafka-Woche im Literaturforum des Brecht-Hauses, Berlin

  • Vollendung der dreibändigen Kafka-Biografie

Auszeichnungen

  • 1991 Co-Gewinner eines Schreibwettbewerbs der Wochenzeitung Die Zeit ausgelobt von Botho Strauß

  • 2003 Kulturförderpreis Osnabrücker Land

  • 2008 Sonderpreis zum Heimito von Doderer-Literaturpreis für die Kafka-Biografie

  • 2015 Die Zeitschrift DAMALS kürt > Kafka. Die frühen Jahre < zum "Historischen Buch des Jahres"

  • 2015 Bayerischer Buchpreis 2015

  • 2016 Joseph-Breitbach-Preis

E-Mail an die mgm e. V.     -     © 2008 - 2018 -    Impressum    -    Links    -    Medizinische Gesellschaft Mainz e. V.    -    E-Mail an den Webmaster