Der Moderator vom 13. Januar 2016

 

Prof. Dr. med. Karl J. Lackner

Nach oben
Moderator - 13. Januar 2016
Referent - 13. Januar 2016

geboren 1956 in Bonn.

  • 1975 - 1981 Medizinstudium in Heidelberg

  • 1981 - 1983 Grundwehrdienst

  • 1983 - 1985 DFG-Stipendium am National Health Institute (NIH), USA

  • 1985 - 1991 FA-Weiterbildung Innere Medizin an der Medizinischen Universitätsklinik Heidelberg

  • 1991 Facharztanerkennung Innere Medizin

  • 1992 Teilgebietsbezeichnung Kardiologie

  • 1991 - 2001 Leitender Oberarzt am Inst. f. Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin der Universität Regensburg

  • 1994 Habilitation und 1995 Facharzt für das Fach Laboratoriumsmedizin

  • 1996 Anerkennung als Klinischer Chemiker

  • Seit 2001 C4-Professor, Direktor des Institutes für Klin. Chemie und Lab.-Medizin Univ. Mainz

Weitere Tätigkeiten

  • Ab 2002 DFG-Gutachter

  • Ab 2005 Vizepräsident, 2007-2011 Präsident Dtsch. Ges. f. Klin. Chemie und Labor.-Medizin

  • 2008 - 2010 und 2012-2014 Stvtr. Vorstand der Univ. Medizin Mainz;

  • 2011 - 2012 Prodekan

Forschungsschwerpunkte

  • Kardiovask. Erkrankungen, Hämostaseologie,

  • Weiterentwicklung der Laboratoriumsdiagnostik

E-Mail an die mgm e. V.        -        © 2008 - 2022       -       Impressum       -       Links       -       Medizinische Gesellschaft Mainz e. V.       -       E-Mail an den Webmaster