Die Moderatorin am 2. November 2011

Nach oben
Moderatorin - 2. November 2011
Referent 1 - 2. November 2011
Referentin 2 - 2. November 2011
Referent 3 - 2. November 2011

Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Maria Blettner                                    Flyer

 

 

Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Maria Blettner

geboren 1952 in Oberwesel

  • 1972 - 1978 Studium der Statistik , Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Universität Dortmund

  • 1978 Diplom (MS) in Statistik, Universität Dortmund

  • 1978 - 1981 Wissenschaftliche Assistentin an der Universität Dortmund, Abteilung Statistik

  • 1983 - 1985 Statistikerin International Agency for Research on Cancer (IARC), WHO, in Lyon, Frankreich

  • 1985-1988 Statistikerin (Special Expert) Strahlenepidemiologie, National Cancer Institute in Bethesda,USA,

  • 1987 Promotion, Ph D, Statistik, Universität Dortmund

  • 1988 - 1989 Dozentin für Medizinische Statistik am Department of Statistics and Department of Community Health der Universität Liverpool, UK

  • 1989 - 1997 Statistikerin und Epidemiologin, Abteilung für Epidemiologie, Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg

  • 1993 Zertifikat ‚Epidemiologie‘ von der ”Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Epidemiologie“

  • 1994 Habilitation, Medizinische Fakultät, Universität Heidelberg

  • 1995 Venia Legendi für „Epidemiologie und Medizinische Biometrie“, Heidelberg

  • 1997 - 1999 Wissenschaftlerin, Inrernational Agency for Research on Cancer, Lyon, Frankreich

  • 1999 - 2003 C4-Professur für Epidemiologie und Medizinische Statistik an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld

  • Seit 2003 Direktorin des Instituts für Medizinische Biometrie, Epidemiologie und Informatik (IMBEI) an der Universität Mainz

Forschungsschwerpunkte

  • Biometrische Methoden in der Epidemiologie

  • Epidemiologische Untersuchungen zu strahleninduzierten Tumoren

Besondere Tätigkeiten (Auswahl)

  • 2001 - 2003 Dekanin der Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Universität Bielefeld

  • 1999 - 2001 Vorsitzende der deutschen Strahlenschutzkommission

  • 2001 - 2008 Mitglied des Committee 1 (Radiation effects) der ICRP (International Commission on Radiological Protection)

  • Seit 2005: Stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Tumorzentrums Rheinland-Pfalz

E-Mail an die mgm e. V.     -     © 2008 - 2020 -    Impressum    -    Links    -    Medizinische Gesellschaft Mainz e. V.    -    E-Mail an den Webmaster