Die aktuellen Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen
Informationen
Programm 2020
Videoarchiv
Referenten 2005 - 2020
Veranstaltungen 2002 - 2020
Beitritt/Spenden
Plakate
Flyer 2008 - 2020
Presseecho
Vorstand
Beirat
Weitere Ämter
Kooperationspartner
Bücher
Statistiken
Kontakt

Viele Veranstaltungen können Sie auch als Video ansehen: Link zur Übersicht

Aktuelle Veranstaltungen

Ort:     Johannes Gutenberg-Universität Mainz

            Langenbeckstraße 1

            55131 Mainz

Tag:     19.02.2020

Zeit:      19:15 Uhr

Raum:  Hörsaal der Chirurgie, Gebäude 505

Erkrankungen berühmter Persönlichkeiten

Entwicklung von Diagnostik und Therapie der Lues
Dipl.-Biol. Dr. med. Karin Kolbe, Mainz

Dr. phil. Axel Hüntelmann, Berlin

Glücksklee-Quartett (Marta Kovalova, Friederike Kampick, Tim Düllberg, Lucija Rupert), Mainz

Streichquartett d-Moll D.810, Der Tod und das Mädchen. Allegro und Andante con moto

Moderation: Univ.-Prof. Dr. phil. Werner Kümmel, Mainz

Download eines Flyers zu dieser interdisziplinären Vortragsreihe

Download eines Programmflyers zu dieser interdisziplinären Vortragsreihe

Sie sind herzlich eingeladen.

Univ.-Prof. Dr. med. Th. Junginger
1. Vorsitzender der Medizinischen Gesellschaft Mainz e. V.

Univ.-Prof. Dr. med. Wilfred A. Nix
Direktor der Akademie für ärztliche Fortbildung Rheinland-Pfalz

 

Aus der Vortragsreihe der mgm e. V.

Roland Hardt, Theodor Junginger,
Monika Seibert-Grafe

Prävention im Alter
Gesund und fit älter werden

1. Auflage 2019; 158 Seiten

Ladenpreis Softcover: 19,99 Euro
eBook: 14,99 Euro                               Rezension

Hendrik Lehnert, Henriette Kirchner,
lna Kirmes, Ralf Dahm

Epigenetik
Grundlagen und klinische Bedeutung

1. Auflage 2018; 42 Seiten

Ladenpreis Softcover: 12,99 Euro

Hans Konrad Biesalski, Christine Graf

Ernährung und Bewegung
Wissenswertes aus Ernährungs- und Sportmedizin

1. Auflage 2018; 43 Seiten

Ladenpreis Softcover: 9,99 Euro

Hubertus Busche - Thomas Fuchs

Zwei Philosophen der Medizin - Leibniz und Jaspers

1. Auflage 2017; 44 Seiten

Ladenpreis Softcover: 12,99 Euro

 

Vorschau auf kommende Veranstaltungen

Ort:     Johannes Gutenberg-Universität Mainz

            Langenbeckstraße 1

            55131 Mainz

Tag:     04.03.2020

Zeit:      19:15 Uhr

Die Immuntherapie erweitert zunehmend die Behandlungsmöglichkeiten in der Onkologie. Eine der Entwicklungen ist die personalisierte Immuntherapie. Nach Entschlüsselung des individuellen Tumorgenoms und Identifizierung von Zielstrukturen in der Krebszelle wird ein maßgeschneidertes Medikament zur Aktivierung des Immunsystems gegen den Tumor hergestellt.

Die zweite Innovation sind CART-T -Zellen (Chimeric Antigen Receptor T Cells), gentechnische veränderte T -Lymphozyten. Sie exprimieren T -Zell-Rezeptoren, die sich spezifisch an ein tumorrelevantes Antigen von Tumorzellen binden und diese ausschalten. Ausgangsmaterial sind die Lymphozyten des Patienten, die mit Plasmapherese entnommen, extern aufbereitet und dann wieder dem Patienten zugeführt werden. Als solche sind sie lebende Krebsmittel, die bei therapierefraktären B-Zell Lymphomen oder akuten lymphoblastischen Leukämien so wirksam sind, dass von einer der wichtigsten und erfolgversprechendsten Innovationen der letzten Jahre die Rede ist.

Diese Behandlungen sind entsprechend teuer, so dass sich Fragen der Umsetzbarkeit und der Finanzierbarkeit stellen.

In einem gemeinsam mit dem Förderverein der Akademie für Ärztliche Weiterbildung Rheinland-Pfalz veranstalteten Abend werden diese Neuentwicklungen in der Onkologie von Experten der Universitätsmedizin Mainz und der Deutschen Krebsgesellschaft diskutiert.

gemeinsam mit dem Förderverein Ärztliche Fortbildung Rheinland-Pfalz

Paradigmenwechsel in der Onkologie

Dr. med. Johannes Bruns, Berlin

Univ.- Prof. Dr. med. Ugur Sahin, Mainz

Univ.-Prof. Dr. med. Matthias Theobald, Mainz

Moderation: Univ.-Prof. Dr. med. Wilfred A. Nix, Mainz

 

Download eines Flyers zu dieser Veranstaltung

Sie sind herzlich eingeladen.

Univ.-Prof. Dr. med. Th. Junginger
1. Vorsitzender der Medizinischen Gesellschaft Mainz e. V.

Univ.-Prof. Dr. med. Wilfred A. Nix
Direktor der Akademie für ärztliche Fortbildung Rheinland-Pfalz

Ort:     Johannes Gutenberg-Universität Mainz

            Langenbeckstraße 1

            55131 Mainz

Tag:     11.03.2020

Zeit:      19:15 Uhr

Raum:  Hörsaal der Chirurgie, Gebäude 505

Der Weg zu unserem Hörsaal

Erkrankungen berühmter Persönlichkeiten

Arnold Schönberg

Jun.-Prof. Dr. phil. Stefanie Acquavella-Rauch, Mainz

Univ.-Prof. Dr. med. Roland Buhl, Mainz

Univ.-Prof. B. Bergmann, Prof. B. Schaeffer, Hochschule für Musik Mainz

Fantasie op. 47 für Violine und Klavier

Moderation: Dr. phil. Gabriela Krombach, Mainz

Download eines Flyers zu dieser interdisziplinären Vortragsreihe

Download eines Programmflyers zu dieser interdisziplinären Vortragsreihe

Sie sind herzlich eingeladen.

Univ.-Prof. Dr. med. Th. Junginger
1. Vorsitzender der Medizinischen Gesellschaft Mainz e. V.

Univ.-Prof. Dr. med. Wilfred A. Nix
Direktor der Akademie für ärztliche Fortbildung Rheinland-Pfalz

Zertifizierung: Die Veranstaltungen der Medizinischen Gesellschaft Mainz e.V. werden gemäß den Richtlinien der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz mit jeweils 3 Punkten zertifiziert.

E-Mail an die mgm e. V.     -     © 2008 - 2020 -    Impressum    -    Links    -    Medizinische Gesellschaft Mainz e. V.    -    E-Mail an den Webmaster