Die aktuellen Veranstaltungen

Nach oben
Informationen
Aktuelle Veranstaltungen
Programm 2017
Programm 2018
Videoarchiv
Referenten 2005-2017
Veranstaltungen 2002-2017
Beitritt/Spenden
Plakate
Presseecho
Vorstand
Beirat
Weitere Ämter
Kooperationspartner
Bücher
Statistiken
Kontakt

Das Programm 2018 wird immer vollständiger. Werfen Sie doch mal einen Blick hinein.

Viele Veranstaltungen können Sie auch als Video ansehen: Link zur Übersicht

In der Mediathek des SWR ist der Beitrag zur Veranstaltung vom 02.11.2016 verfügbar.

Was sagen unsere Träume über uns aus?

Aktuelle Veranstaltung

Ort:     Johannes Gutenberg-Universität Mainz

            Langenbeckstraße 1

            55131 Mainz

Tag:     29.11.2017

Zeit:      19:15 Uhr

Raum:  Hörsaal der Chirurgie, Gebäude 505

Der Weg zu unserem Hörsaal

Faszination Forschung - eine Vortragsreihe für jedermann, gemeinsam mit Universitätsmedizin

Flyer Faszination Forschung WS 2017/18

Bio und grüne Gentechnik – geht das?

Univ.-Prof. Dr. rer. nat. J. Schiemann, Quedlinburg

Moderation: Univ.-Prof. Dr. rer. nat. B. Kaina, Mainz

Sie sind herzlich eingeladen.

Univ.-Prof. Dr. med. Th. Junginger
1. Vorsitzender der Medizinischen Gesellschaft Mainz e. V.

Univ.-Prof. Dr. med. Wilfred A. Nix
Direktor der Akademie für ärztliche Fortbildung Rheinland-Pfalz

 

Hans Konrad Biesalski, Christine Graf

Ernährung und Bewegung
Wissenswertes aus Ernährungs- und Sportmedizin

1. Auflage 2018; 43 Seiten

Ladenpreis Softcover: 9,99 Euro

 

Hubertus Busche - Thomas Fuchs

Zwei Philosophen der Medizin - Leibniz und Jaspers

1. Auflage 2017; 44 Seiten

Ladenpreis Softcover: 12,99 Euro

Aus der Vortragsreihe der mgm e. V.

 

Vorschau auf kommende Veranstaltungen

Ort:     Johannes Gutenberg-Universität Mainz

            Langenbeckstraße 1

            55131 Mainz

Tag:     06.12.2017

Zeit:      18:00 bzw. 19:15 Uhr

Raum:  Hörsaal der Chirurgie, Gebäude 505

Regelmäßig finden sich zur Sommerzeit warnende Berichte zum Thema Borreliose. Diese Infektionskrankheit wird durch Bakterien ausgelöst, die durch infizierte Zecken übertragen werden. Im Krankheitsverlauf können insbesondere die Haut, das Zentralnervensystem und die Gelenke befallen werden, was zu sehr unterschiedlichen Krankheitsbildern führt.

Da sich die mikrobiologische Diagnostik nach wie vor hauptsächlich auf indirekte Nachweisverfahren wie den Antikörpernachweis stützt, ist die korrekte Befundinterpretation für die Diagnosestellung unerlässlich.

Die Borreliose lässt sich sowohl in den frühen als auch in den späten Krankheitsstadien - entgegen der häufig geäußerten Befürchtung - gut antibiotisch behandeln. Die wichtigste Präventionsmaßnahme besteht in der möglichst frühen Entfernung der Zecke.

Aus mikrobiologischer und klinischer Sicht werden die vielfältigen Facetten dieser Erkrankung dargestellt, deren Diagnose immer wieder eine Herausforderung bedeutet.

18:00 Uhr  Mitgliederversammlung

Ein Stich mit Folgen -  Borreliose

Frau PD Dr. med. Friedericke von Loewenich, Mainz

Univ.-Prof. Dr. med. W. A. Nix, Mainz

Download eines Flyers zu dieser Veranstaltung

Sie sind herzlich eingeladen, sich über den aktuellen Stand zu informieren.

 

Univ.-Prof. Dr. med. Th. Junginger
1. Vorsitzender der Medizinischen Gesellschaft Mainz e. V.

Univ.-Prof. Dr. med. Wilfred A. Nix
Direktor der Akademie für ärztliche Fortbildung Rheinland-Pfalz

Ort:     Johannes Gutenberg-Universität Mainz

            Langenbeckstraße 1

            55131 Mainz

Tag:    Dienstag, 12.12.2017

Zeit:     18:00 Uhr

Raum: großer Hörsaal Pathologie

Der Weg zu unserem Hörsaal

Facharztduell

Gemeinsam mit der Fachschaft Medizin

Frau PD Dr. Chr. Skala, Klinik für Geburtshilfe und Frauengesundheit

Maximilian Brandt, Klinik für Urologie und Kinderurologie

Augenklinik und Poliklinik

HNO-Klinik und Poliklinik

Moderation: Valentin Krieg, Fachschaft Medizin

Sie sind herzlich eingeladen.

Univ.-Prof. Dr. med. Th. Junginger
1. Vorsitzender der Medizinischen Gesellschaft Mainz e. V.

Univ.-Prof. Dr. med. Wilfred A. Nix
Direktor der Akademie für ärztliche Fortbildung Rheinland-Pfalz

Zertifizierung: Die Veranstaltungen der Medizinischen Gesellschaft Mainz e.V. werden gemäß den Richtlinien der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz mit jeweils 3 Punkten zertifiziert.

 

E-Mail an die mgm e. V.     -     © 2008 - 2017 -    Impressum    -    Links    -    Medizinische Gesellschaft Mainz e. V.    -    E-Mail an den Webmaster