Der Vortragende vom 2. Februar 2011

Nach oben
Moderator - 2. Februar 2011
Referent 1 - 2. Februar 2011
Referent 2 - 2. Februar 2011

Prof. Dr. med. Frank Thömke                                                  Flyer

 

 

Prof. Dr. med. Frank Thömke

geboren 1957 in Hornburg / Wolfenbüttel

  • 1979 - 1985 Studium der Humanmedizin Universität Göttingen

  • 1985 Approbation

  • 1985 Promotion

  • 1985 - 1990 Facharztweiterbildung, Klinik und Poliklinik für Neurologie, Mainz

  • 1990-1991 Psychiatrische Klinik und Poliklinik, Mainz

  • 1992 Facharzt für Neurologie

  • 1992 Oberarzt der Klinik und Poliklinik für Neurologie, Mainz

  • 1996 Habilitation im Fach Neurologie

  • Seit 1997 Stellvertretender Direktor der Klinik und Poliklinik für Neurologie

  • Seit 2002 Außerplanmäßiger Professor der Johannes Gutenberg-Universität

  • 2008-2009 Kommissarischer Direktor der Klinik und Poliklinik für Neurologie, Mainz

Forschungsschwerpunkte

  • Hirnstammerkrankungen, insbesondere Augenbewegungsstörungen

  • Elektrophysiologische Hirnstammdiagnostik

  • Funktionsdiagnostik und Prognosebeurteilung bei Patienten mit schweren akuten Hirnschädigungen, insbesondere nach kardiopulmonaler Reanimation

Auszeichnungen

  • 1995 Alois-Kornmüller-Preis - Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie

  • 1997 Aguilonius Award - European Neuro-Ophthalmology Society

  • 1997 Boehringer Ingelheim Preis 1997

E-Mail an die mgm e. V.     -     © 2008 - 2018 -    Impressum    -    Links    -    Medizinische Gesellschaft Mainz e. V.    -    E-Mail an den Webmaster