Der Vortragende vom 4. November 2009

Nach oben
Moderator - 4. November 2009
Referent 1 - 4. November 2009
Referent 2 - 4. November 2009

Prof. Dr. phil. Winfried Schmitz                                              Flyer

 

 

Prof. Dr. phil. Winfried Schmitz

geboren am 17.07.1958 in Köln.

  • 1977 - 1985 Studium der Alten Geschichte, der Mittleren und Neueren Geschichte und der Klassischen Archäologie in Köln und Freiburg,

  • 1985 Promotion im Fach Alte Geschichte,

  • 1985 - 1989 wissenschaftlicher Assistent an der FU Berlin,

  • 1989 - 1991 wissenschaftlicher Volontär am Rheinischen Landesmuseum Bonn,

  • 1992 - 1994 Habilitationsstipendium der DFG,

  • 1995 Habilitation in Freiburg,

  • 1996 Professur für Alte Geschichte an der Universität Bochum,

  • 1998 - 2003 an der Universität Bielefeld,

  • 2001 - 2003 Dekan der Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie an der Universität Bielefeld.

  • seit 2003 Professor für Alte Geschichte an der Universität Bonn;

Forschungsschwerpunkte

  • griechische Sozial- und Familiengeschichte,

  • griechische Rechtsgeschichte, frühchristliche Epigraphik

Auszeichnungen und besondere Tätigkeiten

  • 1996 Historikerpreis des Verbands der Historiker und Historikerinnen Deutschlands

  • seit 2003 Mitglied im Vorstand der Kommission für Alte Geschichte und Epigraphik in München und ordentliches Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts.

  • Fachgebietsherausgeber für die griechische Sozialgeschichte beim Handwörterbuch der antiken Sklaverei (hrsg. von der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz).

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • Nachbarschaft und Dorfgemeinschaft im archaischen und klassischen Griechenland, Berlin 2004;

  • Haus und Familie im antiken Griechenland, München 2007;

  • Am schlimmen Rand des Lebens? Altersbilder in der Antike, hrsg. von Andreas Gutsfeld und Winfried Schmitz, Köln /Weimar / Wien 2003 (2. Aufl. 2009).

E-Mail an die mgm e. V.     -     © 2008 - 2018 -    Impressum    -    Links    -    Medizinische Gesellschaft Mainz e. V.    -    E-Mail an den Webmaster